Пространство

Спойлер

Autor:

Übersetzung:


Galina Solowjewa

Genre:

Weltraum-Fantasie

Serie:

Platz

Daniel Abraham — US-amerikanischer Science-Fiction-Autor, geboren in Albuquerque, der größten Stadt im Bundesstaat New Mexico. Er erhielt einen Abschluss in Biologie von der University of New Mexico. Nach seinem Abschluss arbeitete Abraham zehn Jahre lang im technischen Kundendienst. „Mixing Rebecca“ war die erste Geschichte, die die junge Autorin 1996 verkaufen konnte. Danach wurden seine Geschichten häufige Gäste von Zeitschriften und Anthologien. Abraham wurde von George R.R. Martin, der ebenfalls in New Mexico lebt, hat bei mehreren Gelegenheiten zusammengearbeitet. So erschien 2004 ihre gemeinsame Geschichte „Shadow Twin“ (kein Geringerer als Gardner Dozois kam als dritter Co-Autor dazu). Diese Geschichte wurde 2008 zum Roman „Hunter’s Run“ überarbeitet. Weitere bemerkenswerte Werke des Autors sind Flat Diane (2004), der für einen Nebula Award nominiert und mit einem International Guild of Horror Award ausgezeichnet wurde, und The Cammbist and Lord Iron: a Fairytale of Economics, der 2008 für einen Hugo Award nominiert wurde . Der eigentliche Erfolg kam dem Autor nach der Veröffentlichung des ersten Romans der noch unvollendeten Fantasy-Tetralogie «The Long Price Quartet» — «Shadow in the Summer», der 2006 veröffentlicht wurde und sowohl von Kritikern als auch von Lesern Anerkennung fand.

Auszüge aus einem im Locus Magazin veröffentlichten Interview.

„Mit 96, als ich in New York lebte, verkaufte ich meine erste Geschichte an Ann VanderMeer an das Magazin The Silver Web. Damals schlief ich auf dem Küchenboden meiner Freunde. Ann hatte einen schönen Schrank mit Fenster, ich stellte den Computer auf die Fensterbank und schrieb „Mixing Rebecca“. Es war eine Geschichte über eine pathologisch schüchterne Tontechnikerin, die einen Menschen suchte, mit dem sie ohne Angst leben konnte, sie wollte alle Geräusche ihres gemeinsamen Lebens aufnehmen und sie dann in einem einzigen Song verschmelzen, der ihr Leben sein würde .

Ein paar Jahre später erhielt ich eine E-Mail von dem Mann, der der Tontechniker des Rebecca Remix-Albums war. Sein Name war Daniel Abraham. Er wollte wissen, ob ich ihn verfolge, indem ich ihm Titel entlehne. Es schien mir ein erschreckender Zufall zu sein. Ein Moment wie in The Twilight Zone.

George (R.R. Martin) und Gardner (Dozois) schienen zu gefallen, was ich auf der Clarion machte, und baten mich, an ihrem gemeinsamen Projekt teilzunehmen. George lud mich zu einem wundervollen Abendessen im Santa Fi ein (für das er bezahlte) und sagte: „Daniel, was hältst du davon, mit zwei fetten alten Typen zu arbeiten?“

Sie gaben mir das Manuskript, das sie angefertigt hatten, ungefähr 20.000 Wörter. Ich habe ein drittes herausgeschnitten und das Ende geschrieben — es ist nur eine Geschichte geworden. „Shadow Twin“ wurde zuerst in Sci Fiction veröffentlicht und dann in Asimovs und der Best of the Year-Anthologie nachgedruckt. Dann veröffentlichte «Subterranean» es als separates Buch. Also haben wir es verkauft und verkauft. Es war wirklich eine unsterbliche Sache!

Als wir an der Romanversion von Hunter’s Run gearbeitet haben, haben wir zuerst alles weggeworfen. Es gab Dinge in der Geschichte, die wir absichtlich gekürzt haben, weil. Volumen war begrenzt. Nun arbeiteten alle an ihren Textstücken. Ich habe von anderen gehört, die in ähnlichen Co-Autorenschaften gearbeitet haben, dass es für einen berühmten Schriftsteller üblich ist, dass ein paar unglückliche Hurensöhne die ganze Arbeit erledigen. Aber nicht in meinem Fall. Ich hoffe, dass Leute, die dieses Buch lesen und Dinge wie „Was für ein Mann ist Daniel Abraham und warum hat er die wunderbare Geschichte von George R. R. Martin ruiniert“ sagen, meine eigenen Werke lesen werden.

Es gibt zwei Spiele: süße Sachen machen und sie verkaufen. Die Strategien, sie zu gewinnen, sind völlig unterschiedlich. Im Allgemeinen ähnelt die erste dem Schach. Sie sitzen an der Tastatur, treffen die Entscheidungen, die Sie wollen, die Struktur kann sich beliebig verändern – Sie haben die freie Wahl. Hier gibt es kein Glück. Es ist Mechanik, es ist Perfektion, und es hört auf, sobald Sie mit dem Tippen fertig sind. Dann heißt es verkaufen und das Glücksspiel beginnt.

Jeder schreibt jetzt Fiktion, weil man Science-Fiction schreiben kann, die in der Gegenwart spielt. Viele Autoren des Mainstreams haben erkannt, dass es möglich ist, in diese Richtung zu arbeiten, und konkurrieren nun erfolgreich mit Science-Fiction-Autoren auf diesem Gebiet. Das ist großartig. Aber diese Nummer wird nicht mit Fantasie funktionieren, weil sie eine andere Dynamik hat. Fantasy ist ein zutiefst nostalgisches Genre, und der Verkauf von Nostalgie wird im Gegensatz zu Science-Fiction nicht vom Grad der Veränderung in der technologischen Entwicklung der Gesellschaft bestimmt. Ich denke, das Interesse an Fantasy wird weitergehen, weil wir alle Nostalgie brauchen.»

Daniel Abraham — US-amerikanischer Science-Fiction-Autor, geboren in Albuquerque, der größten Stadt im Bundesstaat New Mexico. Er erhielt einen Abschluss in Biologie von der University of New Mexico. Nach seinem Abschluss arbeitete Abraham zehn Jahre lang im technischen Kundendienst. „Mixing Rebecca“ war die erste Geschichte, die die junge Autorin 1996 verkaufen konnte. Danach wurden seine Geschichten häufige Gäste von Zeitschriften und Anthologien. Abraham wurde von George R.R. Martin, der ebenfalls in New Mexico lebt, hat bei mehreren Gelegenheiten zusammengearbeitet. So erschien 2004 ihre gemeinsame Geschichte „Shadow Twin“ (kein Geringerer als Gardner Dozois kam als dritter Co-Autor dazu). Diese Geschichte wurde 2008 zum Roman „Hunter’s Run“ überarbeitet. Weitere bemerkenswerte Werke des Autors sind Flat Diane (2004), der für einen Nebula Award nominiert und mit einem International Guild of Horror Award ausgezeichnet wurde, und The Cammbist and Lord Iron: a Fairytale of Economics, der 2008 für einen Hugo Award nominiert wurde . Der eigentliche Erfolg kam dem Autor nach der Veröffentlichung des ersten Romans der noch unvollendeten Fantasy-Tetralogie «The Long Price Quartet» — «Shadow in the Summer», der 2006 veröffentlicht wurde und sowohl von Kritikern als auch von Lesern Anerkennung fand.

Auszüge aus einem im Locus Magazin veröffentlichten Interview.

„Mit 96, als ich in New York lebte, verkaufte ich meine erste Geschichte an Ann VanderMeer an das Magazin The Silver Web. Damals schlief ich auf dem Küchenboden meiner Freunde. Ann hatte einen schönen Schrank mit Fenster, ich stellte den Computer auf die Fensterbank und schrieb „Mixing Rebecca“. Es war eine Geschichte über eine pathologisch schüchterne Tontechnikerin, die einen Menschen suchte, mit dem sie ohne Angst leben konnte, sie wollte alle Geräusche ihres gemeinsamen Lebens aufnehmen und sie dann in einem einzigen Song verschmelzen, der ihr Leben sein würde .

Ein paar Jahre später erhielt ich eine E-Mail von dem Mann, der der Tontechniker des Rebecca Remix-Albums war. Sein Name war Daniel Abraham. Er wollte wissen, ob ich ihn verfolge, indem ich ihm Titel entlehne. Es schien mir ein erschreckender Zufall zu sein. Ein Moment wie in The Twilight Zone.

George (R.R. Martin) und Gardner (Dozois) schienen zu gefallen, was ich auf der Clarion machte, und baten mich, an ihrem gemeinsamen Projekt teilzunehmen. George lud mich zu einem wundervollen Abendessen im Santa Fi ein (für das er bezahlte) und sagte: „Daniel, was hältst du davon, mit zwei fetten alten Typen zu arbeiten?“

Sie gaben mir das Manuskript, das sie angefertigt hatten, ungefähr 20.000 Wörter. Ich habe ein drittes herausgeschnitten und das Ende geschrieben — es ist nur eine Geschichte geworden. „Shadow Twin“ wurde zuerst in Sci Fiction veröffentlicht und dann in Asimovs und der Best of the Year-Anthologie nachgedruckt. Dann veröffentlichte «Subterranean» es als separates Buch. Also haben wir es verkauft und verkauft. Es war wirklich eine unsterbliche Sache!

Als wir an der Romanversion von Hunter’s Run gearbeitet haben, haben wir zuerst alles weggeworfen. Es gab Dinge in der Geschichte, die wir absichtlich gekürzt haben, weil. Volumen war begrenzt. Nun arbeiteten alle an ihren Textstücken. Ich habe von anderen gehört, die in ähnlichen Co-Autorenschaften gearbeitet haben, dass es für einen berühmten Schriftsteller üblich ist, dass ein paar unglückliche Hurensöhne die ganze Arbeit erledigen. Aber nicht in meinem Fall. Ich hoffe, dass Leute, die dieses Buch lesen und Dinge wie „Was für ein Mann ist Daniel Abraham und warum hat er die wunderbare Geschichte von George R. R. Martin ruiniert“ sagen, meine eigenen Werke lesen werden.

Es gibt zwei Spiele: süße Sachen machen und sie verkaufen. Die Strategien, sie zu gewinnen, sind völlig unterschiedlich. Im Allgemeinen ähnelt die erste dem Schach. Sie sitzen an der Tastatur, treffen die Entscheidungen, die Sie wollen, die Struktur kann sich beliebig verändern – Sie haben die freie Wahl. Hier gibt es kein Glück. Es ist Mechanik, es ist Perfektion, und es hört auf, sobald Sie mit dem Tippen fertig sind. Dann heißt es verkaufen und das Glücksspiel beginnt.

Jeder schreibt jetzt Fiktion, weil man Science-Fiction schreiben kann, die in der Gegenwart spielt. Viele Autoren des Mainstreams haben erkannt, dass es möglich ist, in diese Richtung zu arbeiten, und konkurrieren nun erfolgreich mit Science-Fiction-Autoren auf diesem Gebiet. Das ist großartig. Aber diese Nummer wird nicht mit Fantasie funktionieren, weil sie eine andere Dynamik hat. Fantasy ist ein zutiefst nostalgisches Genre, und der Verkauf von Nostalgie wird im Gegensatz zu Science-Fiction nicht vom Grad der Veränderung in der technologischen Entwicklung der Gesellschaft bestimmt. Ich denke, das Interesse an Fantasy wird weitergehen, weil wir alle Nostalgie brauchen.»

Ein Auszug aus der Arbeit:

Die Beschleunigung wirft Solomon zurück in den Stuhl des Kapitäns, seine Brust schwer, als wäre ein Gewicht darauf gelegt worden. Seine rechte Hand ist auf seinen Bauch gedrückt, die linke — fällt auf die Polsterung in der Nähe seines Ohrs. Die Fußgelenke ruhen auf dem Gerät zum Entspannen der Beine.

Dieses Schütteln ist wie ein Schlag, ein ganzer Hagel von Schlägen. Sein Gehirn ist das Ergebnis von Millionen Jahren Primaten-Evolution und auf so etwas nicht vorbereitet. Das Gehirn entscheidet, dass es geschlagen wird. Dann fällt er. Dann hatte er einen schrecklichen Traum. Aber die Raumjacht ist nicht das Ergebnis der Evolution. Ihre Alarme werden ausschließlich auf der Grundlage der erhaltenen Informationen ausgelöst.

.

Отрывок текста из книги:
Ускорение отбрасывает Соломона обратно в капитанское кресло, в груди становится тяжело, словно на нее поставили груз. Его правая рука прижимается к животу, левая — падает на обивку возле уха. Лодыжки упираются в устройство для расслабления ног. Эта тряска — как удар, целый град ударов. Его мозг — результат миллионов лет эволюции приматов и к таким вещам не подготовлен. Мозг решает, что его бьют. Затем, что он падает. Потом, что ему приснился какой-то ужасный сон. Но космическая яхта — не результат эволюции. Ее сигналы тревоги срабатывают строго на основе полученной информации.




На нашем сайте можно читать онлайн:
Пространство - Джеймс С.А. Кори абсолютно бесплатно!


Если Вы искали сайт, на котором можно бесплатно читать полные книги онлайн - Вы пригли по верному адресу! В нашем каталоге онлайн книг, предоставлен широкий ассортимент художественной литературы, а также огромный выбор книг других жанров. Мы видим, что Вы заинтересованы в бесплатном чтении книги онлайн Пространство известного автора: Джеймс С.А. Кори. Мы с радостью говорим о том, что данную книгу, можно не только читать онлайн, но и скачать абсолютно бесплатно с нашего портала. Учтите, мы не нарушаем действующие законы правообладателей, а также любых государств, которые известны в нынешнее время. Желаем Вам приятного чтения и большое количество новых бесплатных книг!